SEO mit Responsive Webdesign

von Konstantin Kommentare: 0

SEO responsive Webdesign

Ist eine Website im Responsive Design angelegt, so kann Sie auf jedem Endgerät betrachtet werden. Dies liegt daran, dass sich das Design der Website in den Bildschirm anpasst und auch die Navigation auf der Website erleichtert wird. Somit kann man problemlos mit dem Smartphone oder dem Tablet auf einer solchen Seite surfen.

Google bevorzugt Seiten mit Responsive Design

Seit April 2015 ist es offiziell. Google ergänzt seinen Algorithmus und überprüft, ob eine Seite auch für mobile Geräte angepasst wurde. Der Grund dafür ist der Siegeszug des Smartphones. In Deutschland hat fast jeder 2. ein Smartphone und surft mit diesem auch im Internet. Da wäre es fatal, wenn der User auf Websites landet, die so klein dargestellt werden, dass man die Texte kaum noch lesen kann.

Warum ist Responsive Webdesign gut für SEO

Responsive Webdesign

Usability

Wenn Sie keine mobile Webseite oder kein Responsive Design verwenden, werden die User ganz schnell wieder von Ihrer Seite abspringen. Stellen Sie sich einmal vor, der User gibt eine Suchanfrage bei Google ein und landet dann auf Ihrer Website. Ist diese nicht für mobile Geräte angepasst, müssen die User in der Website rein- und rauszoomen um etwas lesen zu können. Das macht natürlich kaum einer und kehrt sofort wieder zu den Suchergebnissen von Google zurück. Das merkt sich Google natürlich und listet Sie bei der nächsten Suchanfrage weiter unten.

Dublicate Content

Haben Sie eine zweite Seite eingerichtet und diese für mobile Inhalte ausgelegt und verwenden zudem noch die gleichen Inhalte, handelt es sich hier um Dublicate Content. Das straft Google ab. Verwenden Sie jedoch ein responsives Webdesign ist kein Dublicate Content vorhanden. Sie können also ganz beruhigt sein. Schließlich werden hier die Inhalte direkt für schmalere Bildschirme angepasst und es wird keine neue Seite geladen.

Ranking in der mobilen Suche

Verwendet ein Nutzer die mobile Suche mit seinem Smartphone, so bevorzugt Google automatisch Websites die im Responsive Design angelegt wurden, um den größtmöglichen Nutzen für den User gewährleisten zu können.

Platz 1 in den Suchergebnissen

Wie man sieht, zieht die Umstellung auf ein Resonsive Webdesign viele Vorteile mit sich. Und alles zusammenrechnet ergibt dann das Ziel bei Google ganz oben in den Suchergebnissen zu stehen.

Möchten auch Sie bei Google ganz oben stehen bzw. Ihre Website im Responsive Design anlegen? Dann helfen wir Ihnen gerne. 
Ob Ihre Webseite bereits Mobiltauglich ist können Sie mit dem Google Mobile-Friendly Test prüfen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.